Die Kinder- und Jugendhilfe St. Mauritz verfügt über ein ausgefeiltes Beteiligungs- und Mitbestimmungskonzept. Wir ermutigen die Mädchen und Jungen in unserer Einrichtung, sich selbst aktiv in die Gestaltung unseres Zusammenlebens einzubringen. Die Kinder und Jugendlichen arbeiten bei der Erstellung der leicht verständlichen Gruppenregeln mit. Die Gestaltung der Zimmer, die Auswahl des Mittagessens, Kleidung, Frisur, Gruppenaktivitäten und Gruppenurlaube sind gute Gelegenheiten, aktiv unser gemeinsames Leben mitzugestalten.

Die Auseinandersetzung mit Demokratie ist ein wichtiger Bestandteil unseres Zusammenlebens. Wir lesen gemeinsam Zeitung, schauen Kindernachrichten und lernen Politiker kennen. Besuche im Bundestag oder im Landtag stehen ebenfalls auf dem Programm.

Der Besuch unserer Gruppe unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge im Bundestag war 2018 ein Highlight. Gerade für diese jungen Menschen mit ihrer von Krieg und Flucht geprägten Vergangenheit war der Besuch im Zentrum der Demokratie unseres Landes ein ganz besonderes Erlebnis.

Unsere Zeitung

Bereits seit 2007 erscheint unsere eigene Zeitung „Mauritzapp“. Sie informiert über die aktuellen Themen und Projekte. Die Kinder und PädagogInnen aus dem Zeitungsteam treffen sich regelmäßig, schreiben Artikel über Projekte, Feste, ihr Heimatland, ihre Gruppe oder ihr Hobby.  Die freie Meinungsäußerung liegt dem Zeitungsteam genauso am Herzen wie eine Kultur der Einmischung und Mitbestimmung. Auch so lernen die Kinder und Jugendlichen, was Demokratie ist.

Zeitung erhältlich über

  • Frau Nadine Schmetkamp
  • schmetkamp@st-mauritz.de
  • 0251 13304 11