Wir informieren über unsere Vorsichtsmaßnahmen in Zeichen der Corona Krise

Seit dem 27.2.2020 haben wir verstärkt auf die Hygienemaßnahmen geachtet und u.a. Handwaschtrainings mit den Kindern und Jugendlichen gemacht. Spätestens seit Montag wissen wir es wird sehr ernst. Der erste Eindruck der Kinder und Jugendlichen “Hurra schulfrei” verflog schnell. Wir haben vorsorglich unsere zwei HTG`s auf Notbetrieb umgestellt. Die anderen Wohngruppen schließen nicht, sondern betreuen auch im Vormittagsbereich, also rund um die Uhr 24/7!! Vormittags findet Homeschooling statt. Die Einschränkungen im Alltag waren spürbar. Am Mauritz Lindenweg sprechen wir uns ab, dass immer nur eine Gruppe draußen das Gelände bespielt, da frische Luft und Bewegung gut tun und die Gruppe entlastet. Radtouren oder Spaziergänge mit der gruppe sind auch noch erlaubt und gewünscht. Indoor Freizeitaktivitäten und kreative ‘Gestaltungsformen nehmen mehr Raum ein.

Wir bitten um Verständnis, dass wir alle Außenkontakte bis auf das aller Notwendigste reduzieren. Statt dessen können wir telefonieren oder Telefonkonferenzen einrichten. Im Zweifel auch Vidoekonferenzen.

Bei den Besuchen kommt es auch zu Einschränkungen. Besuche, wenn dringend erforderlich, finden nur mit einer Person statt. Wir registrieren die Besucher und unterweisen Sie bezogen auf die Hygieneregeln und Soziale Distanz. Das ist sicher nicht einfach für die Kinder und Eltern, aber leider erforderlich zum Schutz von Kindern, Jugendlichen und Mitarbeitenden.

Vormünder bitten wir auch auf persönliche Besuche soweit es geht zu verzichten und stattdessen zu telefonieren, Postkarten schreiben o.ä.

Für den Fall des Falles bereiten wir eine Krankenstation vor. Aktuell ist noch niemand hier erkrankt, aber fünf Mitarbeitende fehlen aufgrund von Quarantänemaßnahmen. Zudem sind die Kurzzeitpraktikantinnen der Hildegardisschule abgezogen worden. Also ist hier Jede/r im Betreuungsdienst stark gefordert. Danke dafür, dass alles bisher reibungslos klappt.

Auch die Kinder und Jugednlichen machen toll mit. Wir wünschen allen Erkrankten gute Besserung und allen Anderen Bleibt gesund.